Suche von Artikeln & Themen

kraniche - kyffhäuser - stausee kelbraAm Rande des Südharz, am Stausee Kelbra im Naturpark Kyffhäuser sammeln sich jedes Jahr Ende Oktober bis zu 40 000 Kraniche, welche dann weiter Richtung Spanien oder französische Champagne fliegen. Dort, am Stausee "Lac du Der-Chantecoq"wurden am vergangenen Sonntag ca. 268000 Kraniche gezählt Das sind enorme Mengen der Großvögel. Dort am Stausee und den umgebenden Feldern machen die Vögel Rast und fressen viel, um so viel Energie für den weiteren Flug zu haben.

Naturschützer, Ornitologen und der NABE zählen die Vögel hier an den Raststellen und in denZielgebieten, um so eine Übersicht zu bekommen. Der NABU hat eine übrigens eigene Seite, welche mehr Informationen dazu bereitstellt.

 

kraniche - kyffhäuser - stausee kelbra

Kraniche am Kyffhäuser (Stausee Kelbra)

 

Auch gibt der NABU einige Empfehlungen, wie man die Kraniche beobachten kann:

  • Nur aus der Ferne beobachten, ein Fernglas hilft!
  • Kraniche nicht stören, keine lauten Geräusche, keine Annäherungsversuche
  • keine frei laufenden Hunde
  • am besten eine der Beobachtungsstationen am Stausee nutzen
  • die Wege nicht verlassen

kraniche - kyffhäuser - stausee kelbra

kraniche - kyffhäuser - stausee kelbra

 

Man sollte immer bedenken, dass die Vögel noch einen anstrengenden Flug vor sich haben, jeder Start und jede Landung für unachtsame Beobachter kostet aber viel Energie, die die Vögel besser für die Reise nutzen sollten.

 

Hier eine Galerie mit allen Fotos vom Kranichtreffounkt am Stausee Kelbra:

 

 

Hier sind noch die Kranich Fotos, die wir 2014 an der gleichen Stelle gemacht an einem Nebeltag haben. Durch den Nebel haben die schauen Tiere uns nicht so wahrgenommen und kamen viel näher an die Straße heran, so dass man aus dem Auto tolle Fotos machen konnte.

 

Adden Sie uns für akt. Informationen:

Adden Sie uns bei Facebook

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen