Suche von Artikeln & Themen

Nähe steile Wand

Das Jahr 2020 hat zum Abschluss des Jahres uns ab Heiligabend etwas Schnee beschert. Also sind wir am ersten Weihnachtstag mit dem Auto kurz von Altenau, entlang der Steilen Wand, hoch nach Torhaus und dann weiter zum Sonnenberg, Stieglitzeck und dann über Dammhaus zurück nach Altenau gefahren. 

Der Schnee bedeckt etwas die enorme Veränderung unseres harzer Fichtenwaldes, der in den letzten 3 Jahren so enormen Schaden durch die Sommerdürre und den Befall der Borkenkäfer genommen hat. Überall sind die Flächen entweder ausgedünnt oder abgeholzt. Der Harzwald wird sich sicher in den nächsten Jahrzehnten regenerieren. Momentan hat man aber dadurch auch sehr neue und für uns Einheimische ungewohnte Aussichten. Das man nun von der Torfhausstraße und von Stieglitzeck nun den altenauer Glcokenberg sieht, ist neu.

Altenau, Froschteich

Der Harz ist nicht nur im Sommer und im Winter schön. Auch die Jahreszeiten Frühling und Herbst bieten schöne Tage und bieten viele Möglichkeiten draußen in der freien Natur eine schöne Zeit zu verbringen.

Die heutigen Fotos sind heute in Altenau im Herbst entstanden. Ihr seht neben einem tollen Sonnenuntergang auch den Altenauer "Froschteich", der als künstlicher angelegter See ein schönes Ausflugsziel ist sowie die Okertalsperre mit wenig Wasser und das seltene Judasohr (einen Baumpilz). Die gezeigten Tiere sind alle bei uns auf dem Grundstück fotografiert (Blindschleiche, Feuersalamander und Bachforelle).

Schwarzenberg, Altenau im Winter 2020

Dieses Jahr sind wir nicht gerade mit einem weißen Winter gesegnet. Es ist zu warm und will einfach nicht länger schneien. Obwohl für Ende Februar nochmal ein Kälteinbruch vorhergesagt ist, bin ich skeptisch...

Aber sehen wir es auch mal positiv. Statt Wintersport und Wanderungen im Schnee kann man nun durch die grünen und sonnigen Wälder wandern und sich entspannen. Das Wetter ist besser als im Herbst und man bemerkt schon die ersten Anzeichen einer erwachenden Natur.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.